booked.net

Senioren in Eger

Die Welt gehört nicht nur den Zwanzigjährigen :)

Das Rentnerdasein bietet hervorragende Möglichkeiten zum Reisen. Eger ist ein frischer Farbfleck, wo man sich bei Kultur entspannen, Heilbäder besuchen und angenehm Wein trinken kann.

Einer tausendjährigeren Stadt würdig kann man in Eger zwischen bedeutenden kulturellen Möglichkeiten wählen, in jedem der Gebäude scheint ein Geheimnis, eine Geschichte zu stecken. Machen Sie einen Rundgang in der Stadt und nehmen Sie einen örtlichen Fremdenführer, der Ihnen die Geschichten enthüllt, die Sie nicht im Internet finden.

Beginnen Sie den Spaziergang bei der zweitgrößten Kathedrale des Landes, bei der Basilika von Eger. Entdecken Sie dann die Bibliothek der Erzdiözese im gegenüberstehendem Gebäude, im Lyzeum. Im Gebäude kommt man bis zum 2. Stock mit dem Fahrstuhl.

Spazieren Sie dann an der Kossuth-Lajos-Straße entlang, schauen Sie sich die imposanteste Straße von Eger an. Biegen Sie bei der Franziskanerkirche nach rechts ab und spazieren Sie bis zum Erzbischöflichen Garten. Man kann in dem nach französischer Gartenbaukunst angelegten Garten spazieren gehen, eine Erholungspause einlegen, oder sich im Heilwasser oder unter dem Wasserstrahl des Thermalbades entspannen, aber man kann auch die Wellness-Dienstleistungen des Türkischen Bades wählen.

Vom Erzbischöflichen Garten kommt man am Bach entlang zum Dobó-Platz. Gehen Sie in den verwinkelten Gassen spazieren, trinken Sie einen leckeren Kaffee, nehmen Sie ein schönes Mittagessen an dem Ort, wo es Ihnen am besten gefällt.

In den Nachmittags- und Abendstunden nehmen Sie das Tal der Schönen Frau als nächste Station, suchen Sie einen Keller für eine gemütliche Weinprobe aus.  In dem von der Innenstadt 15 Minuten Spaziergang / 5 Minuten Autofahrt entfernten Tal gelangen Sie fast in eine andere Welt: hier herrschen Ruhe, Frieden, grüne Umgebung und Fröhlichkeit. In der Kellerreihe probieren Sie unbedingt einen Erlauer Stierblut und einen Stern von Eger, zwei führende Weinsorten der Weingegend. Danach verlassen Sie sich auf das Angebot der Winzer von Eger, sie erwarten ihre Gäste mit ungeheuer vielen wohlschmeckenden Weinsorten, Weinverkostung und bei Bedarf auch mit Abendessen. Bei größerer Anzahl von Gästen ist eine vorherige Anmeldung empfehlenswert. Es lohnt sich auch das Vorhaben zu Speisen im Voraus mitzuteilen.

Das könnte Sie auch interessieren