booked.net

8 Treffer für diesen Begrif: Selfie-Punkt

Panoptikum

In dem sich in den Tiefen der Erdbastei der Burg von Eger befindlichen Panoptikum kann man die Gestalten des Romans Sterne von Eger auch persönlich treffen. Beim Hinuntergehen sollte man auf die Treppen achten, da die Steilheit damals für andere Ansprüche gemessen wurde. In der Tiefe der Burg wir...

Kalvarienhügel

Der Kalvarienhügel der Burg von Eger ist der höchste Punkt innerhalb der Festung, von oben tut sich ein atemberaubenderes Panorama auf. Unten liegt die Stadt, in der Ferne erheben sich die Bergspitzen des Bükk Nationalparks, bei klarem Wetter kann man sogar den Kékestető sehen. Im Sommer, wenn die B...

Zauberturm

Im Wartesaal zu sein ist auch schon ein Erlebnis Im Wartesaal ankommend kann man die unser Sonnensystem grundsätzlich bestimmenden Gesetze, die Anfänge des Weltraumflugs und die Mannschaft der ersten Mondlandung kennen lernen. Einige Bilder haben 3D-Effekt, wenn man das Handy davorhält, hat man s...

Basilika von Eger

Die Basilika von Eger wird auch als Kathedrale des Hl. Michaels und des Hl. Johannes bezeichnet. Das Gebäude ist die Kathedrale der Erzdiözese, was bedeutet, dass der Bischof oder der Erzbischof seine tägliche Arbeit hier verrichtet. Die Basilika von Eger ist das zweitgrößte religiöse Gebäude von Un...

Minoritenkirche

Eine der schönsten Barockkirchen Europas Die Kirche des heiligen Antonius von Padua zählt als eins der schönsten Gebäuden der barocken kirchlichen Architektur. Die meisten bezeichnen sie nur als Minoritenkirche. Sie wurde 1771 zu Ehren des Heiligen Antonius geweiht. Der Planer war Kilian Ignaz Di...

Erzbischöflicher Garten

Erzbischöflicher Garten - der größte Park von Eger Der Erzbischöfliche Garten ist der größte Park von Eger, die Einheimischen nennen ihn auch als „Lunge der Stadt“. An seiner Stelle befand sich einst ein natürlicher Wald, den das Bistum zu eigenen Zwecken einzäunte und als Jagdgebiet benutzte. Di...

Szilvásvárad

Tagesausflug In Szilvásvárad befindet sich der schönste Ausflugsort des Bükk-Gebirges, vielleicht sogar des Landes, das Szalajka-Tal. Hier befindet sich der Schleierwasserfall von malerischer Schönheit, und viel Interessantes, zum Beispiel die Urmenschenhöhle von Istállós-kő; ein Forstmuseum, ein...

Die geheimnisvollen Bienenstock-Steine

Die besonderen Felsformen der Bükk-Gegend sind die im Jahr 2016 zum Hungarikum erklärten Bienenstock-Steine.  Die Funktion der in die Seiten der Steintürme gehauene Zellen ist bis heute noch ein mystisches Rätsel. Nach manchen Hypothesen benutzte man sie zu Bestattungszwecken, andere meinen sie h...