booked.net

Volksfest auf der Grenzburg und Belagerungsspiel

Man kann die Momente der ruhmreichen Burgverteidigung von 1552 jedes Jahr Mitte August auf der Burg von Eger neu erleben. Das den Stolz von Eger bedeutende Datum spielt auch in der ungarischen Geschichte eine wichtige Rolle, in diesem Jahr konnten die Soldaten von Eger den Vormarsch des ca. 30-mal größeren türkischen Heeres aufhalten. Im Rahmen des Festivals „Volksfest auf der Grenzburg und Belagerungsspiel“ erwarten die Interessenten Heldenproben, Ausstellungen, Tanzhaus und Vorführung von Berufen alter Zeiten. Man kann hier einen Hufschmied, Töpfer, Filzmacher antreffen, Holzschwerte schwingen und die Kinder können die Türken in einer „Sockenschlacht“ mitten in einem riesengroßen Spiel schlagen. Als Höhepunkt der Veranstaltung rufen ca. 150 wackere Soldaten den ruhmreichen Kampf gegen die türkischen Truppen im Jahr 1552 wach.

Volksfest auf der Grenzburg 2018


Karte öffnen

Das könnte Sie auch interessieren