booked.net

Ruine des Bades Valide Sultana

Öffnungszeiten

Samstag-Sonntag 10:30-17:00

Türkische Badekultur - oder Schau nach einer Gemahlin auf türkische Art

Man kann heute nur noch die Ruinen des Dampfbades Valide Sultana anschauen. Aus einer zeitgenössischen türkischen Beschreibung wissen wir, dass es damals ein wahrlich imposantes Gebäude mit angenehmen Wasser und roter Kuppel war.

Die Bedeutung des Namens des Gebäudes ist: Mutter des Sultans. Bäder hatten eine große Bedeutung in der türkischen Kultur, sie zählten als eine Art Gemeinschaftsraum, wo man sich traf und unterhielt. Und natürlich nicht nur nebenbei konnten sie sich auch gegenseitig beobachten. Damals nutzten Männer und Frauen nicht gemeinsam die Bäder, den Männern war der Anblick der Frauen vorenthalten, genauer gesagt sie konnten nur auf indirekte Weise dazukommen. Und wie? Na, was eine gute Mutter nicht für ihren Sohn tut!

Ja, zu dieser Zeit war das Gang und Gebe, dass zuerst die Mütter die nackten jungen Mädchen in diesen Bädern in Augenschein nahmen, und das alles nur im Interesse des Sohnes. In der Geschichte ist es leicht der Fantasie freien Lauf zu lassen, aber die eigentliche Funktion war nicht annähernd so aufregend. In Wirklichkeit wollten sich die Mütter nur über die Gesundheit der Mädchen überzeugen, ob ihre Körper geeignet sind Kinder zu gebären.

Karte öffnen

Das könnte Sie auch interessieren