booked.net

Géza Gárdonyi Platz

In Eger dürfte auf einen Bewohner die meisten, mit Gárdonyi verbundenen Sachen fallen, die Stadt ist bis heute sehr stolz auf den Schriftsteller. Hier befinden sich auch das Haus und das Grab von Gárdonyi, aber es gibt eine Gárdonyi-Straße, ein Gárdonyi-Gymnasium und sechs Gárdonyi-Statuen. Die Anzahl letzterer wurde 2014 erweitert, als das Werk in ganzer Figur fertig gestellt wurde, das den Schriftsteller beim Pfeife rauchen darstellt. Das alles auf dem nach ihm benannten Platz, kann mehr in einer Stadt über Gárdonyi sprechen?! Die Statue sitzt auf der Burgseite und trotz ihres jungen Alters war bereits Motiv für mehrere Tausend Fotos.

Interessantes:

Auf der Stelle des Géza Gárdonyi Platzes war einst der Fischmarkt der Stadt, die Einheimische kamen hierher um Froschschenkel zu kaufen. Der Platz dient heute als eine Art Bedienerfläche für den Dobó-Platz, bei größeren Veranstaltungen wird auch dieser Platz schnell voll.

Karte öffnen

Das könnte Sie auch interessieren