booked.net

Raizenkirche

Öffnungszeiten

Dienstag-Sonntag 10:00 - 16:00

Eintrittspreise

Eintrittskarte 450 Ft/Person

Die Raizenkirche, mit anderem Namen Griechisch-Orthodoxe Serbische Kirche befindet sich auf einem Hügel in der Nähe der historischen Innenstadt von Eger.  Die Kirche wurde 1799 nach den Plänen des Meisters János Povolni in Zopfstil gebaut.  1979 wurde die Kirche renoviert, sie funktioniert heute als Museum und erwartet im ganzen Jahr die Besucher und Touristen. Montags ist das Gebäude nicht zu besichtigen.

Die Gestaltung des Innenraums der Kirche weicht von den andren Barockkirchen in Eger ab. Die Schönheit ihres Inneres gibt die Jesus, die Heilige Maria, die Apostel, die Heilige, und die Propheten darstellende Ikonostase, die in Barock- und Rokokostil angefertigt wurde.  Hier befinden sich ein Sanktuarium, ein Altar mit Baldachin und eine Ausstellung die eine Wallfahrtsort vorstellt. Eine weitere Besonderheit der Kirche sind ein Webstuhl in Zopfstil und die Lärchenholzbänke.

In dem Vitkovics-Haus neben der Kirche ist das Gedenkzimmer des in Eger geborenen Dichters, Mihály Vitkovics. Der Dichter schrieb mehrmals über seine Liebe zu Eger.  Im Haus finden bildkünstlerische Ausstellungen statt.  Das Vitkovics-Haus ist kostenlos zu besichtigen.

Karte öffnen

Das könnte Sie auch interessieren