booked.net

Die legendäre Post von Eger

In Eger gib es auch über die Post eine gute Geschichte

In Eger gibt es seit dem 19. Dezember 1550 eine Poststation. Das frühe Datum war den Türken zu verdanken, so konnte man mit Preßburg, mit der damaligen Hauptstadt von Ungarn Kontakt halten. Mit der Poststation in Eger entstand die dritte regelmäßige Postlinie des Landes, so war die Stadt auch früher schon wirklich ganz vorn im Fernmeldewesen.

Das Gebäude der Post bewahrt auch heute noch die Erinnerungsstücke. Die Fenster werden von Posthorn formenden schmiedeeisernen Gittern geschützt, das Ladenschild stellt eine detailliert dargestellte Postkutsche dar. Das Gebäude wurde 1928 fertig gestellt und erfüllt bis heute die Originalfunktion, das heißt das Postamt Nr. 1 von Eger befindet sich hier. Diese ist die größte Post in der Stadt, sie wächst aber langsam aus sich hinaus, so besetzt sie auch ein Stück vom Erdgeschoss des Nachbargebäudes.

Karte öffnen

Das könnte Sie auch interessieren