booked.net

41. Kaláka-Festival Eger

Das Kaláka-Festival ist ein unverfälschtes Gesamtkunstfestival, das neben dem reichen Musikangebot das Erlebnismagazin der Besucher mit Theaterprogrammen, Dichtungstheater, Kindervorführungen, bildkünstlerischen Ausstellungen, Volkskunst-Markt bereichert.

Im Mittelpunkt aller Ereignisse des Festivals stehen die Volksmusik/Weltmusik und die Literatur, aber auch Vertreter anderer Kunstarten bekommen Platz im Programm.

Seit mehr als 40 Jahren wird angestrebt, dass das Publikum von jeder Kunstart die besten, authentischsten Künstler sehen kann, mit den Begleitungsprogrammen soll auch die enge Beziehung der Musik, Literatur und der Objektkunst vorgestellt werden.

Karte öffnen

Das könnte Sie auch interessieren